Kalender

Sie sind hier

Trainingscamp EJB

 

Es war ein wundervoller Tag. Das Wetter konnte für unser Projekt nicht besser sein. Heiter 23°C, windstill und die Wassertemperatur hatte 19°C.
Alle Teilnehmer, Ulf, Sven, Maxi Rösler, Michelle, Marike, Nicole (vom EJB) und Schmuncki waren hoch motiviert. Begonnen wurde der Trainingstag um 10:15 Uhr mit der Radtour auf der Swim & Bike Cross 3.0 Route, die wir nach 43’ am Strand beendeten. Nach einer kurzen Trinkpause erwärmten wir uns beginnend mit einer kleinen Laufrunde im Kletterbereich des EJB. An einem sonnigen Plätzchen legten wir eine 20 minütige Athletikeinheit mit Schwerpunkt Partnerübungen ein. Der Spaß und Lachen lockerte die zum Teil schweren Übungen auf. Danach ging es ins Wasser. Bei ruhigem See schwammen wir bis zum Yachthafen Altenhof. Hin und zurück waren es 1700 m. Nun gab es eine halbstündige Pause in der wir unsere Elektrolyte- und Powerdepote auffüllten. Jetzt kam eine Laufeinheit, die im Rückblick schwieriger als erwartet ausfiel. Streckenlänge 7,5 km ok, Die Umgebung entlang des Ostufers am Werbellinsee ist erstklassig. Nur das Terrain hatte nach anfänglichen ebenen Gelände bis zum EJB Grillplatz enorme Hindernisse aufzuweisen. Dabei waren umgeknickte Bäume und Wurzelwerk noch einigermaßen zu überwinden. Als besondere Herausforderung stellte das dann sehr unebene und steil zum Ufer abfallende Gelände dar. KO, aber glücklich kamen alle ans Ziel. Hier erholten wir uns nach kneipschen Vorbild im Flachwasser des Sees. Abschließend schwammen wir mit T-Shirt’s bis zum Kanuverleih und zurück noch ca. 600m aus. Dabei hatten wir viel Spaß beim Stuken, an den Beinen ziehen und sonstigen Spielereien.
Zum Abschluss des Tages (15:30 Uhr) gab es noch ein Gratiseis vom Softeismann.
Das allgemeine Resümee, jeder Zeit wieder.

Text und Bild: F. Schmunck