Kalender

Sie sind hier

Junioreneuropameisterschaft 2018

 

Mit Laura Lang hatte der Eberswalder Schwimmverein eine erfolgreiche Teilnehmerin bei der vom 13. bis 15. Juli auf Malta stattfindenden Junioren-EM. Der Deutsche Schwimm-Verband hatte 15 Athleten für die Wettkämpfe im Freiwasserschwimmen nominiert.

Laura startete als Deutsche Meisterin über 7,5 km und belegte in einem stark gesetzten Feld von 35 Sportlerinnen einen hervorragenden 8. Platz. Sie wurde ihrer Favoritenrolle als Beste der 3 deutschen Starterinnen der Jahrgänge 2001/02 in eindrucksvoller Weise gerecht. In 1:33:50,55 schwamm sie in die Top10. Auf den Plätzen 17 und 29 folgten Elea Linka (SG Stormarn Barsbüttel, 2001) und Charlotte Blanke (SG Neukölln Berlin, 2002). Gold schnappte sich nach Fotofinish die Russin Veronika Nikulina (1:33:38,48).

Herzlichen Glückwunsch an Laura.

Text und Bild: R. Borchert