Kalender

Sie sind hier

Tagebuch Tag 2, Ostermontag – 22.04.2019

 

Guten Morgen, guten Morgen, guten Morgen Sonnenschein … so begrüßte uns Ostermontag auf zweierlei Weise. Das Lied weckte unsere Sportler zum Frühsport und draußen wartete genau dieser. Bei angenehmen Temperaturen von um die 10 Grad starteten wir um kurz vor 7 Uhr mit dem knapp 700m – Rundenlauf an unserer  Unterkunft. 
Es wurden nach Alter gestaffelt von 1400m bis 6000m absolviert und danach schmeckte das Frühstück und die frischen Brötchen erst richtig.
Nach dem kräftigenden Frühstück gingen die für das Schwimmtraining in der ersten Einheit geplanten Sportler mit den Trainern direkt in die Schwimmhalle und richteten diese für unser Training in den nächsten Tagen ein. Die Sportler für die Athletikeinheit begaben sich direkt in den traumhaften Thüringer Wald und absolvierten dort das Lauftraining mit Laufeinheiten von 5 und 6 Kilometern. Im Bad erstreckten sich die Trainingsumfänge auf bis zu 4 km bei den großen Schwimmern und es wurden die ersten Zeitkontrollen Kraulbeine geschwommen. Am Nachmittag wurde der Athletikteil durch Gymnastik und Spiele geprägt.
Die Sportler wurden heute schon gut gefordert und nutzten die Mittagspause, um sich für den Nachmittag wieder fit zu machen. Das Abendessen schloss sich dann an den Trainingstag an und es war wieder mal sehr köstlich.
Unsere Sportler, und hier vor allem auch unsere vielen jungen Schwimmer, zeichneten sich heute im Training durch hohe Motivation und Konzentration aus, so dass die für heute gesteckten Trainingsziele alle erreicht werden konnten und zum Großteil übererfüllt wurden.
Es war heute ein wunderschöner Frühlingstag mit warmen Temperaturen und Trainingseinheiten im SonneBad und an der frischen Luft!