Kalender

Sie sind hier

Internationaler Pokalwettkampf

 

Am 28.09.2019 starteten 14 Sportler unseres Vereins beim internationalen Pokalwettkampf in Schwedt. Nachdem wir uns am altgewohnten Teamtreffpunkt in der Halle unseres Nachbarvereins eigerichtet hatten, erfolgte gegen 9 Uhr die Erwärmung, so dass wir direkt danach mit dem Einschwimmen beginnen konnten.
Während der Wettkampf pünktlich 10 Uhr mit den Staffeln begann, hatte jeder Sportler nochmal Zeit sich auf seine erste Schwimmstrecke einzustellen.
Mit tosendem Jubel aller Sportler und Eltern des Eberswalder Schwimmvereins machten gegen 10:30 Uhr unsere größeren Sportler Luis, Robin und Eric den Anfang bei den 200m Lagen.
Im Anschluss daran starteten Luise, Carolin, Liliana, Josephine, Noa, Laura, Svea, Anton, Lennard und Adrian mit der 50m Kraulbeine Strecke und Mara über 50m Rücken.
Zusammenfassend kann gesagt werden, dass die Stimmung super war, alle ihr Bestes gegeben hatten und zum Teil auch die persönlichen Bestleistungen getoppt werden konnten. Beachtliche 7 Bronzemedaillen, 11 Silbermedaillen und 4 Goldmedaillen wurden durch die ESV Aktiven erschwommen.
Die Sorge einiger Sportler vor einer Disqualifikation hatte sich als völlig unbegründet herausgestellt, weil alle technisch sauber geschwommen sind und dementsprechend eine weiße Weste behalten haben.
Besonders eine unserer jüngsten Sportlerinnen sei bei diesem Wettkampf erwähnt, mit einer Zeit von 48:80 s konnte Carolin Arsand im Wettkampf über 50m Rücken eine beachtliche Punktzahl von 145 Punkten für sich beanspruchen und damit den Pokal für sich und den Eberswalder Schwimmverein erkämpfen.

Allen Sportlern herzlichen Glückwunsch zu den erzielten Leistungen!

Foto: A. Zink, St. Arsand