Kalender

Das Ei trudelt traditionell  

Am 18. April - Karfreitag - findet das traditionelle Ostereiertrudeln statt. Treffpunkt mit Fahrrad ist die Stadtschleuse in Eberswalde-Stadtmitte. 8.30 geht es gemeinsam mit den Rädern los. Wenn dann alle auf der Sportanlage in Lichterfelde eingetrudelt sind, werden die sportlichen Wettkämpfe eröffnet.

24 Stunden Spaß und Sport! Ergebnisse!  

Das alle zwei Jahre durchgeführte 24-Stunden-Schwimmen und -Tauchen der Technischen Werke Eberswalde war dieses Mal wieder ein Erfolg. Das lag an den großartigen Teilnehmern, den engagierten Helfern aus allen durchführenden und unterstützenden Organisationen – und allen, die dafür eine zusätzliche Schicht oder Überstunden geleistet haben! Danke!

Schön-Schwimmen mit neuen ESV-Badekappen!  

Die neuen Badekappen sind da! Für sechs Euro könnt Ihr sie bei Jana Seeliger bestellen (Kontakt über die Trainer und Trainerinnen). Schön-Schwimmen geht bestimmt. Schneller sowieso und ganz weit raus geht schon beim 24h-Schwimmen am Wochenende, oder?

24 Stunden. Schwimmen. In Eberswalde. Helft!  

Vom 28.02.2014, 15:00 Uhr, bis zum 01.03.2014, 15:00 Uhr, findet das 24 Stunden-Schwimmen und -Tauchen statt. Durchgeführt wird es von den Technischen Werken Eberswalde zusammen mit der DLRG Barnim e.V., dem KSB e.V., der Tauchschule Golawski und natürlich dem Eberswalder SV e. V.

Das Startgeld liegt bei 5,- € je Starter. Die Siegerehrung findet direkt im Anschluss an das Schwimmen und Tauchen am 0.03.2014 ab 15:30 Uhr statt.

So. Jetzt wird es wichtig:

Internationaler Supercup in Berlin  

Am 14./15.12.2013 waren unsere Schwimmer in Berlin beim Internationalen Supercup, den der TSC anlässlich seines 50jährigen Bestehens wieder aufgenommen hat. Gemeldet hatten Vereine und Verbände aus Slowenien, Russland, Polen, der Schweiz, Deutschland und - Bayern insgesamt knapp 3000 Starts. Mit 14 Schwimmern und 106 Meldungen war unser Verein auf der langen 50m-Bahn ganz gut dabei.

Nikolaus-Schwimmen in Schwedt  

Zu einer schönen kleinen Veranstaltung sind am 7. Dezember 15 Kinder aus unserem Verein nach Schwedt gefahren. 5 Kinder aus der Breitensportgruppe waren mit von der Partie, 4 weitere Kinder - Moritz, Marlena, Robin und Emilia - haben erst vor kurzem den Wechsel in die Leistungssportgruppe vollzogen.

Wieviel Lust, Spaß, Motivation und Miteinander im Breitensport möglich ist, zeigte gleich der Start eines körperlich eingeschränkten Kindes. Und das war ein besonderer Höhepunkt für alle, den Spass, den Willen und die Freude zu erleben. Klasse, daß das in Vereinen möglich ist.

Moritz Haase schwimmt in Potsdam  

Zur Schule geht er dort auch. Ein kurzer Bericht von Moritz.

Hallo hier ist Moritz und ich erzähle euch was über die Sportschule.

Landesauswahl Triathlon  

Am Bundesstützpunkt Nachwuchs-Triathlon in Potsdam trafen sich 39 Nachwuchstriathleten zum Sichtungslehrgang. Die Leistungstests wurden auf unterschiedlichen Strecken im Schwimmen und im Laufen durchgeführt. 20 Aktive nominierten sich am Ende für den Landeskader. Aus unserem Verein nahm Hanna Saremba (Jg. 2001) erstmals daran teil und wurde durch ihre nachgewiesenen Leistungen in den D1 Kader der Landesauwahl für das Wettkampfjahr 2014 aufgenommen. Wir wünschen ihr für die kommende Saison viel Erfolg.

Text und Bild: Andreas Saremba

8x 50m Lagenstaffel schwimmt Forstpokal nach Hause  

Johanna Dechend fliegt übers Wasser.

Nach 443 Starts von 157 Sportlern am 9. November bleibt der Forstpokal in Eberswalde. Nach der Eröffnung der Wettkämpfe durch Roswitha Borchardt für den ESV und Jan Engel, zuständig für Presse-/Öffentlichkeitsarbeit und Wissenstransfer beim Landeskompetenzzentrum Forst Eberswalde – er blies dazu in sein Waldhorn - zeigten die Teilnehmer nahezu durchgehend gute bis sehr gute Leistungen im Baff an der Heegermühler Strasse. In insgesamt 23 Wettkämpfen zeigten die jungen Sportler aus Brandenburg und Polen ihr Können.

D1-Kader des Landesschwimmverbands  

Die D1-Kader des Landesschwimmverbandes Brandenburg sind bestätigt worden. Aus unserem Verein sind dabei:

Thea Westphal (2005), Luis Barton (2005), Johannes Saremba (2005) und Leonie Kleimann (2006). Wir freuen uns und gratulieren!

 

Seiten

Landesschwimmverband Brandenburg

Schwimmsport im Land Brandenburg

Viele Informationen über den Landesschwimmverband Brandenburg mit Terminen, News, WK-Ausschreibungen und Links zu allen Schwimmvereine im Land.


Stadt Eberswalde

Unsere Stadt. Umgeben von Seen und Wäldern. Zum Leben. Hier.


Baff Bad

baff - Freizeitbad Eberswalde

Ein 25-m-Sportbecken sowie eine Gegenstromanlage bieten den Schwimmern ideale Trainingsmöglichkeiten, als Vorbereitung auf Wettkämpfe oder einfach nur so.


barum internetservice

barum internetservice GbR

Agentur für Internetdienste und Softwareentwicklung.