Kalender

Sie sind hier

Doppelsieg beim Eberswalder Stadtlauf

 

Seit 2007 veranstalten die Partner für Gesundheit jährlich den Eberswalder Stadtlauf. Mehr als 2000 Läufer waren in diesem Jahr zwischen unserer Trainingstätte "baff" und dem Stadtzentrum auf der extra dafür voll gesperrten Straße unterwegs.

Bei zwei Wettbewerben der 12. Auflage, dem Staffellauf über 5 mal 2000m sowie dem Firmen - Teamlauf über 6,5 km konnten unter Beteiligung unseres Vereins gleich 2 hervorragende Mannschaftserfolge erlaufen werden. Zu unserem Team gehörten: Alex Freier, Paul Sippmann, Lars Wolter, Mark Rathsmann, Georg Herold und Andreas Saremba. Paul, Lars, Mark und Georg starteten zweifach in beiden Rennen, Alex machte das Team in der Staffel und Andreas im Firmenlauf komplett. In beiden Wettkämpfen blieb es jedoch bis zum Schluss spannend. Im Staffelrennen erreichte das ESV Team mit 27 Sekunden Vorsprung und einer Laufzeit von 37:21 min Platz 1. Beim Firmenlauf war die Leistungsdichte noch höher, mit nur 9 Sekunden Vorsprung auf das zweitplatzierte Team gelang dennoch ein Doppelsieg, Zielzeit: 24:46 min.

Am 2 km Kinderlauf nahmen erfolgeich folgende 15 Kinder teil: Anton Zink, Jannis Greiser, Levi Clerc, Nelli Kresse, Luise Saremba, Noa Clerc, Josephine Schröder, Leonie und Selina Seifert, Rosalie und Henning Jahn, Lisa Traindt, Lina Just, Malte Kaminsky sowie Sina Jung.

Erstmals im Programm war ein Schnupperlauf über 4,1 km im Angebot. Diese Strecke absolvierten Michael Jauer, Kai Zink und Nico & Katrin Lattenstein. Beim Schulklassenlauf über die gleiche Distanz nominieren die Sportlehrer der Stadt gern auch Sportler aus unserem Verein. Emil Lüttkopf gehörte zum Siegerteam der Kinderakademie der Klassenwertung 3/4. Noa Clerc startete nach ihrem Einzellauf doppelt, ihr Team der J.-W.-v.-Goethe-Schule belegte den 3. Platz (3./4. Kl.). Johanna Dechend lief erfolgreich im Siegerteam des Humboldt-Gymnasiums der JGS 12 Team 2 mit, Jule Rathmann startete mit ihren Mitschülern im Team "Humpelstilzchen", Platz 14 JST 11-13. Beim Staffellauf im Team OBS 1 betreiligte sich Simon Raasch.

Ulf Rathsmann, Hendrik Völter, Max Koschinski, Maxi Rösler und Jana Seeliger vertraten den ESV mit tollen Ergebnissen im Einzellauf über 6,5 km.

Ihr ward SUPER!

Alle Ergebnisse hier.

Foto: L. Bastian