Kalender

Sie sind hier

Tagebuch Tag 4, Mittwoch 24.04.19

 

Unser Entlastungstag stand vor der Tür und begann doch tatsächlich wieder mit Frühsport, der müde Sportler munter macht. Es wurden heute Strecken zwischen 1200 und 7250 m bezwungen. So beginnt der Tag doch schön….
 
Nach dem stärkenden Frühstück begaben sich die Trainingsgruppen 1 und 2 direkt ins Wasser und schwammen u.a. Leistungsproben über 3x15 Minuten. Die Gruppen 3 und 4 gingen ins Sportstadion von Sonneberg und sammelten neue Erfahrungen beim Treppenlauftraining und danach gingen sie in die Schwimmhalle. Die Gruppen 5 und 6 begannen den Vormittag mit den Vorbereitungen für den Kulturabend am Freitag, wofür die Gruppen 1 und 2 im weiteren Verlauf des Vormittags auch noch Zeit hatten. Ein Highlight des Vormittags war für die Gruppen 1 und 2 definitiv eine Stunde Yoga unter der Leitung von Roswitha.
 
Yoga erfreute sich großer Beliebtheit bei den großen Sportlern und zeigte dem einen oder anderen ganz neue Seiten der körperlichen Belastung.
 
Der Überraschungsausflug am Nachmittag startete pünktlich nach dem Mittagessen um 14:00 Uhr nach Staffelstein in den Waldklettergarten Banz. Das war für alle Sportler ein klasse Ausgleich zum bisherigen Training und gerade für unsere kleinen Schwimmer etwas ganz Besonderes.
 
Nach einem kräftigen Abendessen mussten die Trainer den nächsten Tag vorbereiten. In den Zimmern ist nach einem langen Tag mit „Stubendurchgang“ zur Wiederherstellung der Ordnung nun Ruhe eingekehrt und Schlafgeräusche hallen durch die Unterkunft.