Kalender

Sie sind hier

1. Wukensee Triathlon

 

Am Sonntag, den 22. September 2019, startete ein großartiges Sportevent rund um das Strandbad Wukensee in der Naturparkstadt Biesenthal. Das Triathlon Team der Bernauer Laufreunde und viele fleißige Hände haben in den letzten Jahren erfolgreich Triathlon am Liepnitzsee organisiert und diese Veranstaltung ebenso liebevoll und routiniert durchgeführt. Etwa 400 Sportlerinnen und Sportler waren beim Schwimmen, Laufen und Radfahren um die 1. Triathlon-Krone des Wukensees auf 4 angebotenen Strecken am Start.

Beim Breitensport-Triathlon über 200m Schwimmen, 10km Rad, 2,5 km Lauf startete Katja Oehmichen für unseren Verein, Platz 3 in der Frauen Gesamtwertung und Platz 2 TW40 (42:00 min).

Die Männerstaffel mit Paul Sippmann, Andreas Saremba und Mark Rathsmann siegte im Sprint-Triathlon in der Mannschaftswertung über 500 m Schwimmen, 20 km Rad, 5 km Lauf. Familie Barton stellte eine Familienstaffel, sie belegten im Gesamteinlauf Platz 6.

Auf der Olympischen Distanz über 1,5km Schwimmen, 40km Rad und 10km Lauf belegte Janek Scholz einen starken 5. Platz in der Gesamtwertung (Platz 2 AK TM 40, 2:20,17 h). Dennis Machander wurde 3. in der TM 25 in einer Gesamtzeit von 2:40,09 h. Vierte Frau und Platz 2 in der TW 25 erreichte Celine Leitloff in 2:51,28 h. Schwimmer sind als Staffelpartner sehr gefragt: Unser Trainer Schmuncki (Frank Schmunck) schwamm die 1500 m in toller Zeit (25:27min) für die Staffel Team Biesenthal 1.

Letzter Wettbewerb des Tages war ein Kinder swim&run. Es waren 100 m im 17 Grad kühlen Wukensee zu schwimmen und im Anschluss 400 m am weißen Sandstrand zu laufen. Bloß gut, dass die 5°C kalte Witterung vom Morgen auf 20°C geklettert war. Mit dabei waren Henning und Rosalie Jahn sowie Amy Jolie Kroll. Amy gewann das Rennen bei den Mädchen der Ak wSch 8/9, Rosalie belegte Platz 3. Henning wurde Vierter in der Ak mSch 10/11 in 3:24 min. Hier ein Foto vom Start!