Kalender

Internationale Deutsche Meisterschaften im Freiwasserschwimmen  

 

Vom 29.06. -02.07.17 fanden in Magdeburg die Internationalen Deutschen Freiwassermeisterschaften am Barlebener See statt. Der Barlebener See  ist ein Baggersee von 103 ha Größe und hat eine durchschnittliche Tiefe von 6,7m. Es wurden Wettkampfstrecken 2,5, 5 und 10 km angeboten. In einem internationalen Starterfeld von 735 Schwimmern waren auch 4 Eberswalder Schwimmer gemeldet. Neben Sportlern aus ganz Deutschland waren auch Schwimmer aus den Niederlanden, der Schweiz und Großbritannien am Start. Das Wetter hielt durch, so dass alle Wettkämpfe wie geplant stattfinden konnten.

Internationaler Pokalwettkampf Schwedt  

 

Insgesamt 246 Starter aus 13 Vereinen Brandenburgs, Mecklenburg-Vorpommerns und Sachsens hatten sich zum Pokalwettkampf am 24.06.2017 angekündigt. Aus unserem Verein waren 31 Schwimmer und 3 Trainer dabei.

Einige Sportler wurden zu ihren Eindrücken zu diesem Schwimmwettkampf befragt:

Marius Pest: " Der Wettkampf war sehr gut, ich konnte mich auf mehreren Strecken verbessern ..."

Jule Rathmann: " Mir gelangen bei allen Starts persönliche Bestleitungen"

Robert Böhm: "Ich konnte, bis auf den 200 m Lagen, auf allen Strecken Bestzeiten schwimmen."

25. Werbellinsee-Triathlon  

 

Die meisten unserer Sportler kämpften beim Internationalen Pokalwettkampf in Schwedt um Bestzeiten und Medaillen. Einige wenige waren am 24.06.2017 im EJB in Joachimsthal. Dort fand zum letzten Mal die von der Triathlonagentur „Pebe Sport“ organisierte Großveranstaltung mit über 1300 Teilnehmern statt.

Nicht nur im Wasser vorn dabei – Liepnitzsee Triathlon 2017  

Bei der 6. Auflage des beliebten Ausdauerdreikampfes am Liepnitzsee bei Wandlitz gingen am Sonntag, den 18.06., 6 Nachwuchssportler und 3 Erwachsene unseres Vereins an den Start. Verteilt über die 3 angebotenen Strecken waren es:

Breitensportdistanz 200 m Schwimmen– 10 km Rad – 2,5 km Lauf

Nico Lattenstein, Platz 3 mJgB
Ron Rathsmann, Platz 1 mJgB
Lena Saremba, Platz 1 wJgB + Gesamtsieg
Marike Neumann, Platz 2 wJgA
Ulf Rathsmann, Platz 1, TM 50
Katrin Lattenstein, Platz 5, TW 45

Jetzt anmelden! swim & bike cross 3.0 am 3. September!  

swim & bike cross 3.0 am 03.09.2017 wird wie in den Jahren 2015 und 2016 mit dem Langstreckenschwimmwettbewerb auf dem Werbellinsee starten, der dann mit verschiedenen Strecken auf dem Mountainbike kombiniert werden kann - aber nicht muss.

10. Internationales Nachwuchsschwimmfest in Cottbus  

Nach den jungen Schwimmern beim Spatzenschwimmen am letzten Samstag fuhren 21 Sportler der älteren Jahrgänge (2008-2000) zum 10. Internationalen Nachwuchsschwimmfest nach Cottbus. Am Freitag entfiel das heimische Wassertraining. Verteilt auf mehrere PKWs fuhren wir nach Burg (Spreewald) und bezogen in der Jugendherberge „Friedrich Ludwig Jahn“ in Finnhütten Quartier.

Norddeutsche Jahrgangsmeisterschaften 2017  

Am 28.04. bis 30.04.2017 fanden in Braunschweig die Norddeutschen Jahrgangsmeisterschaften im Schwimmen statt. 133 Vereine und knapp 800 Sportler fanden sich für drei Tage zum schwimmenden Kräftemessen zusammen. Als persönlichen Saisonhöhepunkt konnten sich Jule Rathmann (2002), Robert Böhm (2003) und Moritz Haase (2001) für diese Meisterschaften qualifizieren und somit den ESV vertreten. Begleitet und betreut wurden Jule und Robert von Trainerin Roswitha Borchert. Moritz trainiert seit einigen Jahren an der Sportschule in Potsdam und vertritt aber nach wie vor den ESV.

Spatzenschwimmen 2017  

28 Kinder der Jahrgänge 2011, 2010, 2009 und 2008 trainieren verteilt über drei Trainingsgruppen in unserem Verein. Für alle sollte das diesjährige Spatzenschwimmen ein Wettkampfhöhepunkt sein. Besonders für die größeren Kinder unter ihnen liegt der Wettbewerb genau eine Woche nach dem Trainingslager in Sonneberg und sollte Leistungsverbesserungen zeigen.

Trainingslager Tag 6  

Trainingslager Tag 6, Freitag, 21.04.17

Ausschlafen!!! Das war was, einen Tag ausschlafen zwischendurch … und komisch, fast alle waren zum Wecken schon wach und konnten es kaum erwarten, dass der Trainingstag endlich beginnt.

Trainingslager Tag 5  

Der Tag ohne Bus! Heute hatte unser Busfahrer Ralf Urlaub und der Bus auch. Alle Wege waren also zu Fuß zurückzulegen. Und als ob es der Wettergott wusste, war es heute trocken und sonnig.

Frühsport war wieder top, die Sonne beflügelte alle Sportler und motivierte sogar zu Extrarunden.

Athletiktraining mit Akrobatik – bauen von Pyramidenfiguren aus Sportlern in Gruppen bis zu fünf Kindern.

Seiten

Landesschwimmverband Brandenburg

Schwimmsport im Land Brandenburg

Viele Informationen über den Landesschwimmverband Brandenburg mit Terminen, News, WK-Ausschreibungen und Links zu allen Schwimmvereine im Land.


Stadt Eberswalde

Unsere Stadt. Umgeben von Seen und Wäldern. Zum Leben. Hier.


Baff Bad

baff - Freizeitbad Eberswalde

Ein 25-m-Sportbecken sowie eine Gegenstromanlage bieten den Schwimmern ideale Trainingsmöglichkeiten, als Vorbereitung auf Wettkämpfe oder einfach nur so.


barum internetservice

barum internetservice GbR

Agentur für Internetdienste und Softwareentwicklung.